Kurse

Kurse


Hier finden Sie unsere aktuellen Kurse und Workshops:

 

 

Ab Februar 2017 starten unsere Yoga- und Entspannungskurse an folgenden Volkshochschulen:

 

 

 

Bei Interesse bitte rechtzeitig anmelden! 

 

 

 

Yoga, "die Anbindung an die innere Kraft" und Ayurveda, das "Wissen vom Leben" entstammen einer gemeinsamen Tradition. Wir möchten an diesem Nachmittag beide verbinden und mit einer 90-minütigen Yogapraxis, gefolgt von einer gemeinsamen ayurvedischen Mahlzeit in Form von köstlichem Fingerfood sowie mit einem Vortrag zu den 6 Geschmacksrichtungen und den Besonderheiten der altindischen Gesundheitslehre alle Deine Sinne ansprechen. Mehr lesen

 

 

 

Der Arzt Johannes Heinrich Schultz entwickelte Anfang des letzten Jahrhunderts diese selbstsuggestive Technik der Entspannung. Mit dem Erlernen formelhafter Grundübungen werden nachweislich körperliche und seelische Entspannung, Ruhe und Gelassenheit gefördert. Lebensqualität und Leistungsfähigkeit werden erhöht, Stress abgebaut. Decke und bequeme Kleidung erforderlich.

 

 

 

Zur Ruhe kommen mittels Achtsamkeit, Bewusstheit, Gelassenheit, Entspannung, Stressbewältigung und gesundheitsfördernder Lebensweise. Folgende dafür geeignete Verfahren werden im Kurs geübt: Bodyscan (Wahrnehmung körperlicher Empfindungen), Meditation (Einnahme einer nicht wertenden Beobachterposition), leichte Übungen aus dem Hatha-Yoga (Einheit von Körper und Geist) sowie praktische Übungen für die Schulung der Achtsamkeit im Alltag. Die Teilnehmenden benötigen keine Vorkenntnisse. Offenheit und die Bereitschaft zum täglichen Üben sind hilfreich.

 

 

 

Partner-Yoga wird zu zweit geübt. Gemeinsame Übungen für Körper, Geist, Atem und Entspannung vertiefen die bewusste Wahrnehmung zwischenmenschlicher Nähe. Grenzen werden durch gegenseitige Hilfestellung spielerisch überwunden. Die Partner entwickeln Mitgefühl und Offenheit füreinander und erfahren Harmonie und Verbundenheit im achtsamen Umgang miteinander. Die Teilnehmenden benötigen keine Vorkenntnisse. Für (Ehe-)partner, Lebensgemeinschaften und Freunde/Freundinnen

 

 

 

Zur Ruhe kommen mittels Achtsamkeit, Bewusstheit, Gelassenheit, Entspannung, Stressbewältigung und gesundheitsfördernder Lebensweise. Folgende dafür geeignete Verfahren werden im Kurs geübt: Bodyscan (Wahrnehmung körperlicher Empfindungen), Meditation (Einnahme einer nicht wertenden Beobachterposition), leichte Übungen aus dem Hatha-Yoga (Einheit von Körper und Geist) sowie praktische Übungen für die Schulung der Achtsamkeit im Alltag. Die Teilnehmenden benötigen keine Vorkenntnisse. Offenheit und die Bereitschaft zum täglichen Üben sind hilfreich. 


Copyright © Yeah Yoga 2017 All Rights Reserved